Rehabilitation – das akutnahe Fachgebiet für ambitionierte Ärzte

Die Zürcher RehaZentren haben sich als moderne Rehabilitationszentren auf die zunehmende Komplexität spezialisiert und bieten umfassende, interdisziplinäre Rehabilitationsleistungen an. Im Fokus unserer hochqualifizierten, interdisziplinären Rehabilitationsteams stehen die Patientinnen und Patienten.
 

Als angehende Fachärztin|angehender Facharzt profitieren unsere Assistenzärzte von:

  • Interdisziplinärität
  • Spannenden Tätigkeitsbereichen aufgrund komplexer Krankheitsbilder und Verläufe
  • Innovativen Behandlungskonzepten
  • Kollegialem Arbeitsklima
  • Guten Sozialleistungen mit einer zusätzlichen Ferienwoche
  • Betreuung durch Chefärzte mit regelmässigem Wissenstransfer
     

Anerkennung der medizinischen Fachgebiete

Die Zürcher RehaZentren sind als Spezialkliniken für Rehabilitation anerkannt für folgende medizinische Fachgebiete: 

Facharzt für Innere Medizin
(Kategorie C, 1 Jahr, Wald | Davos)

Facharzt für Kardiologie
(Kategorie C, 1 Jahr, Wald)

Facharzt für Neurologie
(Kategorie C, 2 Jahre, Wald)

Facharzt für Orthopädie
Kategorie C, 1 Jahr, Davos)

Facharzt für Physikalische Medizin und Rehabilitation
(Kategorie B, 1 Jahr, Davos | Kategorie A2, 1 Jahr, Wald)

Facharzt für Pneumologie
(Kategorie B, 2 Jahre, Wald | Kategorie C, 1 Jahr, Davos)

Fähigkeitsausweis für Psychosoziale und Psychosomatische Medizin
(2 Jahre, Davos) 

Fort- und Weiterbildungen

Die Zürcher RehaZentren bieten regelmässig ein breites Fort- und Weiterbildungsprogramm mit interessanten Themen an.

Kolloquien Zürcher RehaZentrum Wald

.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print