Musiktherapie

Angebot Zürcher RehaZentrum Wald | Zürcher RehaZentrum Davos

 

Die Musiktherapie nutzt als Medium Melodien, Rhythmen, Klänge und Geräusche. Sie ist eine ressourcenorientierte, kommunikative und ausdrucksfördernde Therapieform.  

Die Musik und das Gespräch stehen als Arbeitsmittel im Zentrum, wobei jedoch kein instrumentales Können vorausgesetzt wird. Als spezielles Instrument steht den Patientinnen und Patienten in den Zürcher RehaZentren auch ein Klangbett (Liegemonochord) zur Verfügung. 

Die Musiktherapie kann eingesetzt werden zur Sprachförderung, Bewegungs- oder Koordinationsförderung, zur Wahrnehmungsförderung, zur Entspannung oder zur Schmerzlinderung, zur Krankheitsverarbeitung, zur Dynamikförderung oder zur Antriebsförderung.

 

 

.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print