01. November 2016

Nationaler Zukunftstag in den Zürcher RehaZentren am 10.11.2016

Jedes Jahr findet im November der "nationale Zukunftstag" statt und es öffnen hunderte von Betrieben, Organisationen und Fachschulen in der ganzen Schweiz ihre Türen. Auch die Zürcher RehaZentren Wald und Davos unterstützen dieses Angebot und ermöglichen Jugendlichen einen ersten Einblick in die Berufswelt.

Wir ermöglichen am nationalen Zukunftstag Mädchen und Jungen der 5. bis 7. Schulklasse, ihre Eltern, Grosseltern, Onkels, Tanten etc. an den Arbeitsplatz zu begleiten, um das Berufswahlspektrum zu öffnen und die Vielfalt der Berufswelt im Gesundheitswesen näher zu bringen. Sie erwartet ein ereignisreicher Tag mit interessantem Programm, der ihnen einen Eindruck in die vielfältigen Arbeitsbereiche in unserer Rehabilitationsklinik ermöglicht; Pflege, Therapie, Medizin, Labor, Informatik, Küche, Hauswirtschaft, Technischer Dienst usw. Der Abschluss des Tages bildet ein gemeinsamer Zvieri mit Fototermin zur Erinnerung.

 

Jungen Frauen und Männern stehen heute eine Vielzahl an Berufen offen. Nach wie vor ordnen sie viele Arbeitsbereiche dem anderen Geschlecht zu und lassen diese bei der Berufswahl ausser Acht. Dadurch bleibt viel Potential ungenutzt.  Der Nationale Zukunftstag will dazu beitragen, den Berufswahlhorizont und die Zukunftsperspektiven von Mädchen und Jungen frühzeitig zu erweitern, damit sie ihren Lebensentwurf frei wählen können. Der Nationale Zukunftstag fördert damit die Gleichstellung von Frau und Mann bei der Berufswahl und bei der Lebensplanung.

 

Organisiert wird der Tag von unserem Personalwesen, das gerne jederzeit weitere Auskünfte zu unserem breiten Ausbildungsangebot gibt.

.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print