Schlaf(los) im Zoo

Wege zu gesundem Schlaf bei Mensch und Tier

Schlafen wie ein Murmeltier? Hoffentlich nur im übertragenen Sinne, denn der Winterschlaf ist kein Erholungsschlaf: Mancher Winterschläfer muss sich nach dem Aufwachen erst einmal erholen – und schlafen. Viele Menschen tun sich aber auch damit schwer.

In diesem Seminar erarbeiten wir Themen rund um Schlaf und Schlafstörungen bei Mensch und Tier. Warum schlafen wir? Wie lange schlafen Tiere und welche Schlafdauer ist für uns Menschen gesund? Ein Zoorundgang beleuchtet ausgewählte Schlafbeispiele aus dem Tierreich, während Videos aus dem Schlafzentrum und Diagnostiktools aus dem Schlaflabor einen vertieften Einblick in die Vermessung des menschlichen Schlafs ermöglichen.

Am Ende werden Wege zu einem gesunden Schlaf erörtert – und Lehren aus der Tierwelt herangezogen.

Inhalte

  • Warum schlafen wir?
  • Wieviel Schlaf brauchen Tiere, wieviel der Mensch?
  • Formen des Schlafs im Tierreich>
  • Vermessung des menschlichen Schlafs: Schlafstadien
  • Schlafstörungen bei Mensch – und Tier?
  • Wege zum guten Schlaf (Schlafhygiene) – was können wir von Tieren lernen?

 

Kursdetails

Daten: Samstag, 14. September oder Samstag, 2. November 2019

Dauer: 4 Stunden (14.00 - 18.00 Uhr)

Kosten: CHF 95.– pro Person (inkl. Zooeintritt)

Gruppengrösse: 8–30 Personen

Treffpunkt: Zoo Haupteingang

 

Kursleitung

  • PD Dr. Marc Spielmanns (Chefarzt Pulmonale Rehabilitation Zürcher RehaZentren | Klinik Wald, Leiter Schlafmedizinisches Zentrum Zürcher Oberland)
  • Dr. Daniel Schaub (Leiter Erwachsenenbildung Zoo Zürich)

 

Anmeldung unter www.zoo.ch/schlaflos

.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print