Neurologische Rehabilitation

Angebot in der Klinik Wald und Lengg

Wir sind spezialisiert auf die Behandlung von Patientinnen und Patienten nach Hirnschlag, traumatischen Hirnverletzungen und Menschen mit Hirntumoren. Chronische neurologische Erkrankungen wie etwa Morbus Parkinson oder Multiple Sklerose werden ebenso nach neusten Konzepten multimodal behandelt. 

Die Neurorehabilitation strebt eine ganzheitliche Rehabilitation der erkrankten Menschen an, die möglichst früh im Erkrankungsverlauf beginnt. Die obersten Ziele sind das Erreichen einer grösstmöglichen Selbständigkeit und eine optimale Lebensqualität. Ein engagiertes, interdisziplinäres Team begleitet jede Patientin und jeden Patienten individuell Schritt für Schritt auf dem Weg der Rehabilitation.

 

ADL-Station

Neben dem Wiedererlangen der körperlichen Leistungsfähigkeit wird auch die vollständige Selbständigkeit im alltäglichen Leben angestrebt. Die ADL-Station bietet die Möglichkeit, sich genau diesen alltäglichen Herausforderungen stellen zu können. Es werden Alltagssituationen simuliert, in welchen die Patientinnen und Patienten mit ihren persönlichen Aufgaben konfrontiert werden und, falls erforderlich, von Fachpersonen aus den Bereichen Ergo-, Physiotherapie und Pflege die nötige Unterstützung erhalten. Zusätzlich bleibt die medizinische Versorgung stationsübergreifend gewährleistet.

Das Leistungsangebot auf der ADL-Station in den Bereichen der Selbstversorgung und der Haushalttätigkeiten ist vielseitig und sehr abwechslungsreich. Die Patientinnen und Patienten strukturieren ihren Tagesablauf weitgehend selbständig anhand ihrer massgeschneiderten Tagespläne.


Zürcher RehaZentren | Klinik Lengg

 

 

Kontakt

Zürcher RehaZentren | Klinik Wald

Prof. Dr. med. Dietmar Lutz
Chefarzt
T +41 55 256 68 05
dietmar.lutznoSpam@zhreha.noSpamch

 

Dr. med. Morena Felder
Co-Chefärztin
T +41 55 256 68 21
morena.feldernoSpam@zhreha.noSpamch

 

 

 

.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print